So langsam tut sich was - hinter unserem Haus.

Der Bau zur Erweiterung des Mutter/Vater-Kind-Hauses hat begonnen und soll im September 2018 fertiggestellt sein. 

Das neue Haus bietet Platz für 8 Frauen /Männer mit ihren Kindern. Drei Wohneinheiten sind extra für Rollstuhlfahrer/innen eingerichtet und selbstverständlich gibt es im neuen Gebäude auch einen Fahrstuhl. Im vorderen Haus entstehen 4 Wohnungen für Mutter/Vater-Kind mit weniger Betreuungsbedarf.

Am 16.10.2017 ist Grundsteinlegung.

Britta Manzke

  

 

Zum Seitenanfang